Dr. Bruno Bandulet

Zur Person:

Der Journalist, Verleger und Buchautor ist ein EU- und Euro-Kritiker der ersten Stunde. Im Jahr 2014 wurde ihm die Roland-Baader-Auszeichnung verliehen. (www.bandulet.de)

 

Bücher zum Thema:

Das Maastricht-Dossier. Deutschland auf dem Weg in die dritte Währungsreform. München: Langen Müller/Herbig, 1993.

Tatort Brüssel. München: Langen Müller/Herbig, 1999.

Die letzten Jahre des Euro. Rottenburg: Kopp, 2010.

 

Weitere Bücher:

Das geheime Wissen der Goldanleger. Rottenburg: Kopp, 2007.

Vom Goldstandard zum Euro. Eine deutsche Geldgeschichte am Vorabend der dritten Währungsreform. Rottenburg: Kopp, 2012.

Als Deutschland Großmacht war. Ein Bericht über das Kaiserreich, seine Feinde und die Entfesselung des Ersten Weltkrieges. Rottenburg: Kopp, 2014.

Beuteland. Die systematische Plünderung Deutschlands seit 1945, Rottenburg: Kopp, 2016.